Das Dekanat

Das Dekanat München-Feldmoching erstreckt sich über drei Landkreise und hat dementsprechend eine heterogene Identität. Reiche Landkreisgemeinden treffen auf Pfarreien, deren Schwerpunkt die Arbeit mit sozial Benachteiligten Menschen ist. Alle im Dekanat vereint aber der gemeinsame Glaube, im täglichen Leben als Christen aus der Beziehung zu Gott heraus den Menschen Nächstenliebe zu schenken und zu empfinden.

Auf dieser Seite können Sie schnell zu den einzelnen Gemeinden und Gottesdienstordnungen gelangen, die einzelnen Charakteristiken der Pfarreien werden dort am besten deutlich, wo sie erfahrbar sind. Diese Seite möchte dazu der Wegweiser sein – ohne die Menschen der Pfarreien und Pfarrverbände hat das Dekanat keine Identität.

Dekanatsreform 2024

Mit der Dekanatsreform, die zum 1. Januar 2024 in Kraft tritt, wird das bisherige Dekanat München-Feldmoching aufgelöst.

Die Pfarreien des Pfarrverbands Karlsfeld gehören künftig zum Dekanat Dachau, die übrigen Pfarreien des Dekanats München-Feldmoching gehören künftig zum Dekanat München-Nordwest.

Weitere Informationen zur Dekanatsreform finden Sie auf der Internetseite des Erzbistums.